Spanisch in Frankfurt
Warum Spanisch lernen?
weil Spanisch Amtssprache in über 20 Ländern der Welt ist (Spanien, Mittel- und Südamerika, Teilen der USA und Guinea Ecuatorial) und somit eine echte "Weltsprache" darstellt (Spanisch ist eine der 6 UNO-Sprachen; es gibt weltweit etwa 400 Millionen "hispanohablantes").
weil Spanisch somit einen Zugang zu Geschichte, Politik, Gesellschaft und Kultur von 20 Ländern bietet.
weil es wichtig ist, in einem zusammenwachsenden Europa mehr als zwei lebende Fremdsprachen sprechen zu können.
weil es Spaß macht, aufbauend auf die Kenntnisse in Latein und/oder Französisch eine weitere romanische Sprache kennen zu lernen, Verwandtschaft ebenso zu erkennen wie Sprachentwicklung und sehr schnell eine grundlegende Kommunikationsfähigkeit in Spanisch zu erreichen.
weil viele von uns Spanien auf einer oder mehreren Reisen bereits in Ausschnitten kennen gelernt haben oder kennen lernen werden, aber mit Beherrschung der Sprache einen ganz anderen Zugang zum Land und seinen Bewohnern gewinnen, als dies sonst möglich wäre.
Aktuelle Informationen
Donnerstag, der 10. März 2016 um 17:00 Uhr. Der Anfängerkurs NE-261 findet ab diesem Zeitpunkt immer donnerstags von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr statt. Die Kursgebühr beträgt pro Monat 55 €. Kursort: Am Weingarten 1-Ffm-Bockenheim.
Mittwoch, der 13. April 2016 um 18:45 Uhr. Der Anfängerkurs NE-262 findet ab diesem Zeitpunkt immer mittwochs von 18:45 Uhr bis 20:15 Uhr statt. Die Kursgebühr beträgt pro Monat 55 €. Kursort: Am Weingarten 1-Ffm-Bockenheim.
Donnerstag, der 28. April 2016 um 20:30 Uhr. Der Anfängerkurs NE-263 findet ab diesem Zeitpunkt immer donnerstags von 20:30 Uhr bis 22:00 Uhr statt. Die Kursgebühr beträgt pro Monat 55 €. Kursort: Am Weingarten 1-Ffm-Bockenheim.